Der Bereich “vergrößernde Sehhilfen” oder auch “Low Vision” beinhaltet alle Produkte mit der Definition: Wenn die Brille nicht mehr ausreicht. Nach jüngsten Untersuchungen des statistischen Bundesamtes leben in Deutschland rund 17 Millionen Bundesbürger, die über 60 Jahre alt sind sowie rund 4 Millionen Bundesbürger, die an einer Augenerkrankung leiden und mit vergrößernden Sehhilfen versorgt werden müssen.

Weiter wird von einer Dunkelziffer von ca. 100% ausgegangen, also Personen, die trotz Sehschwäche nicht zum Arzt gehen.

Lupen, Leuchtlupen, Lesegläser, Brillenvorsetzlupen, Fernrohrbrillen, Fernsehlesegeräte und digitale Lupen sind ein Stück Unabhängigkeit und Selbständigkeit für sehbehinderte Menschen, und ein Stück Selbstvertrauen.

Nur durch eine ausreichende Anamnese kann die optimale Sehhilfe für den jeweiligen Benutzer ermittelt werden. Deshalb kann nur vor Ort und mit Hilfe einer großen Auswahl die richtige Sondersehhilfe angepasst werden. Lassen Sie sich beraten, wir informieren Sie gern über neueste technische Möglichkeiten. Über die gesetzliche Krankenkasse oder private Krankenversicherung in Verbindung mit einem Augenarzt kann eine Kostenübernahme erfolgen. 


Elektronische Sehhilfen bei Optik Otto in Deisenhofen

Elektronische Sehhilfen bei Optik Otto in Deisenhofen

Elektronische Sehhilfen bei Optik Otto in Deisenhofen